Archiv für den Monat: Februar 2014

Roto: Auf Knopfdruck

 

Mit dem RotoComfort i8 präsentierte Roto eine Neuentwicklung, die Wohn- und Bedienkomfort im Bereich der Dachfenster laut eigener Aussage neu definiert. Auf der DACH+HOLZ International in Köln feierte das automatisch bedienbare Wohndachfenster seine Premiere und sorgte mit seinem neuartigen Antriebs- und Steuerungskonzept für Interesse unter dem Fachpublikum. Weiterlesen

Schlussbericht: Messe zeigt die Zukunft der Branche

Dach, Holz - und auch immer mehr Metall. Die DACH+HOLZ bot eine breite Bühne für Produkte und Fachgespräche. Foto: DDH

Dach, Holz – und auch immer mehr Metall. Die DACH+HOLZ bot eine breite Bühne für Produkte und Fachgespräche.
Foto: DDH

Zur DACH+HOLZ International kamen über 47.000 Dachdecker, Zimmerer, Klempner und Architekten. Das gezeigte Produktspektrum der 575 Aussteller wurde von 96,2 Prozent der Fachbesucher mit „ausgezeichnet bis sehr gut“ bewertet.

Weiterlesen

Knapp: Verbinder modifiziert

Knapp Verbinder

Die drei- und vierseitig verdeckten Anschlüsse erfüllen alle Brandschutzanforderungen. Bild: Knapp

Mit der neuen Variante bietet das Ricon S Verbindersystem nun bis zu 100 kN Tragkraft. Damit wurde laut Hersteller eine Verbesserung um 43 Prozent erzielt.  Um ein exaktes Positionieren auch auf Industrieanlagen zu ermöglichen, wurde der Anschluss mit Einschraubmuttern ergänzt. Damit können standardisierte Bohraggregate eingesetzt werden. Außerdem ist er axiale einzusellen. Die Verbinder bieten einen hohen Vorfertigungsgrad und sind fugendicht auch auf Beton und Stahl montierbar. Die drei- und vierseitig verdeckten Anschlüsse erfüllen alle Brandschutzanforderungen.

 

Halle 7, Stand 7.129

Laumans: Glatt und matt

Laumans

Die glatte und somit schmutzabweisende Oberfläche, aber ohne den typischen auffälligen Glanz glasierter Dachziegel. Bild: Laumans

Besucher der DACH + HOLZ können die Trendglasuren schwarz- und grau-satiniert, deren besondere Oberflächenbeschaffenheit sich auch im wahrsten Wortsinne erfühlen. Mit den Glasuren hat Laumans einen keramischen Überzug für Dachziegel entwickelt: Die matt-satinierte Glasur verleiht eine glatte und somit schmutzabweisende Oberfläche, aber ohne den typischen auffälligen Glanz glasierter Dachziegel.

Halle 6, Stand 6.202

Rudolf Müller: Digital für Alle

Zeitschriften digital am Rudolf Müller Stand

Zeitschriften digital am Rudolf Müller Stand

Sie haben noch kein Tablet und wollen trotzdem die digitalen Ausgaben von BAUEN MIT HOLZ und DAS DACHDECKER-HANDWERK kennen lernen? Dann ist heute die letzte Chance an unserem Stand in Halle 6-6212 nach herzenslust in die Ausgaben „reinzuwischen“ Es stehen ausreichend Ipads für Sie zur Verfügung. Und wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel – wir verlosen Ipad-Minis.

Halle 6, Stand 212

Fassaden-Forum: Programm vom 21.2.2014

Vorträge und Diskussionen rund um das Thema Fassade
Ort: Halle 9, Stand 107

kostenfrei
praxisnah auf den Verarbeiter abgestimmt
begrenzte Teilnehmerkapazität
ohne Anmeldung

 
9:00 Uhr – 9:30 Uhr
Auswirkungen von Fassadenmodernisierungen auf den Schallschutz
Steico SE
Wolfgang Stahl

10:00 Uhr – 10:30 Uhr
Vorgehängte, hinterlüftete Fassaden und Unterdecken für den Holzbau
Fermacell GmbH
Frank Bode

10:30 Uhr – 11:00 Uhr
Chancen und das Potenzial der vorgehängten hinterlüfteten Fassade für Dachdecker und Zimmerer, das Handwerk, den Handwerker am Beispiel von Vinylit Fassaden Systemen
Vinylit
Bernd Meyer

11:00 Uhr – 11:30 Uhr
Lamilux Fassadenplatte – Gestalterischer Spielraum für individuelle Gebäudehülle
Lamilux Composites GmbH
Sascha Oswald, Martin Gräf

11:30 Uhr – 12:00 Uhr
Sie sanieren – wir finanzieren: KfW!
KfW Bankengruppe
Jürgen Daamen

12:00 Uhr – 12:30 Uhr
Keine Angst vor VHF – Sichere Fassaden einfach ausführen
Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG
Markus Schröder, Bernd Lordieck

12:30 Uhr – 13:00 Uhr
Die wärmebrückenfreie vorgehängte hinterlüftete Fassade und die entsprechenden Planungshilfen für das Handwerk
Maas Profile GmbH
Thomas Weiß

13:00 Uhr – 14:00 Uhr
VHF – Aus der Praxis für die Praxis
FVHF Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. und Henke AG
Jan Preuß, Klaus-Peter Brüggemann

14:00 Uhr – 14:30 Uhr
Moderne Fassaden mit Schiefer
Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme
Uwe Ammel

14:30 Uhr – 15:00 Uhr
Fassaden auf Holz um die Ecke planen
3A Composites GmbH
Dipl. Ing. Frank Ritter

15:00 Uhr – 15:30 Uhr
Über die Fassadenvisualisierung zum Auftrag
Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG
Holger Bartsch

15:30 Uhr – 16:00 Uhr
Rheinzink-Fassadendesign
Rheinzink GmbH & Co. KG
Rüdiger Niewind

16:00 Uhr – 16:30 Uhr
Das Dach als die fünfte Fassade, Abdichtung und Gestaltungsfreiheit mit Kunststoffbahnen
Industrieverband Kunststoff, Dach- und Dichtungsbahnen e.V. (DUD)
Dipl.-Ing. Adrian Dobrat

 

Programm als pdf

Was heute wichtig ist: Termine vom Freitag 21.2.2014

ab 9:00 Uhr: Sonderschau Klempnerhandwerk
Halle 8, Stand 8.513

ab 9.00 Uhr: Training der Zimmerer-Nationalmannschaft
Stand von Holzbau Deutschland

ab 9.00 Uhr: Fassaden-Forum
Halle 9, Stand 9.107
Programm als pdf

DDH, Rudolf Müller: Nachwuchsprobleme gelöst

Sogar auf der Messe gehen wir das Thema "demografischer Wandel" aktiv an.

Sogar auf der Messe gehen wir das Thema „demografischer Wandel“ aktiv an.

imageViele Reden über aktive Nachwuchs-Akquiese, wir handeln. Denn qualifizierte Fachkräfte kann man nie früh genug abholen – wir meinen: zuckersüß und putzig. Haben Sie Ihre Kleinsten dabei? Schauen Sie an unserem Stand vorbei und holen sich einen Ball ab. Für die Großen gibt es Kaffee, Tee und Fachwissen! Halle 6, Stand 6.212

Caplast: Bunt, bunter, CaWrap

Buntes für die Fassade

Buntes für die Fassade. Foto: DDH

So neu, dass das Produkt noch nicht final auf dem deutschen Markt zugelassen ist, präsentiert Caplast neben den bewährten Bahnen die bunte Neuheit CaWrap Color. Dem Hersteller ist es laut eigenen Angaben gelungen, eine dauerhaft UV-beständige diffusionsoffene Fassadenbahn zu entwickeln welche bis spätestens zum Sommer 2014 auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Wenn auch Sie die bunte Vielfalt von Caplast entdecken wollen, schauen Sie am Stand in Halle 6, Stand 6.113. Ps.: unser Stand ist unmittelbar daneben und einen Besuch Wert!

Simpson Strong-Tie: Schräge Anschlüsse in rechtwinkligen Löchern

Der Zyklop wird für schräge Verschraubungen eingesetzt.

Der Zyklop wird für schräge Verschraubungen eingesetzt. Bild: BAUEN MIT HOLZ

Zyklop heißt das kleine Stahlbauteil, das die Simpson Strong-Tie GmbH auf ihrem Messestand 8.224 als aktuelle Neuheit vorstellt. Dabei handelt es sich um eine runde Stahlscheibe, die auf einer abgeschrägten Seite mit einem schrägen Schraubenloch versehen ist. Damit können Verbindungsbleche an hochbelasteten Stellen mittels Schrägverschraubung angeschlossen werden, ohne vorher schräge Löcher durch das Blech bohren zu müssen. Das kreisrunde Stahlteil wird in ein rechtwinklig zur Blechebene gebohrtes Loch in das Blech eingesteckt. An der Unterseite befindet sich eine Nut, die die Kraft aus der Schraube mittels Lochlaibungsspannung in das Blech überträgt. Die Stahlteile gibt es in verschiedenen Größen und damit für unterschiedliche Einwirkungsgrößen.