Carlisle: Mit Rucksack und Induktion

Was aussieht wie der Bruder von R2-D2 ist ein intelligentes Induktions-Befestigungsgerät für die windsogsichere Befestigung von Dachbahnen. (Foto: Carlisle)

Carlisle CM Europe präsentiert auf der Messe zwei neue Produkte zur effizienten Flachdachabdichtung: Die Flächengrundierung FG 35 ist nach nur 35 Minuten vollständig trocken und bereit für die nächsten Arbeitsschritte. Besonders vorteilhaft ist laut Hersteller der Auftrag mit dem FG 35 Spritzgerät: Der Untergrund wird sehr schnell sauber und gleichmäßig benetzt bei erheblich reduziertem Verbrauch gegenüber dem Rollenauftrag. Auch nach Arbeitsunterbrechung über Nacht ist das Spritzgerät ohne Reinigung sofort wieder einsetzbar. Die Verwendung des passenden Carlisle Rucksacks trägt zur Arbeitserleichterung bei. Das RhinoBond Befestigungssystem, eine patentierte elektromagnetische Induktionsschweißtechnik, wird mit den Hertalan Dachplanen kombiniert. Induktionsfähige Halteteller werden auf dem gesamten Dach verteilt und in Sekunden mit der Planenunterseite verschweißt. So wird die Windlast gleichmäßig verteilt und es gibt keine Durchdringungen als mögliche Eindringungspunkte für Wasser. Neben den Neuheiten finden Standbesucher auch die bewährten Resitrix und Hertalan Dachdichtungssysteme.

Halle 7, Stand 7.419