Holzwerke Schneider: Vorverputzt ab Werk

Wall_vorverputzt

Sie ist fünf Monate lang frei bewitterbar: die vorverputze Ganzjahresplatte von best wood Schneider. (Foto: best wood Schneider)

Die neue vorverputze WALL 140/180 der Holzwerke Schneider mache Zimmereien und Holzbauunternehmen jetzt das ganze Jahr, also auch im Winter, voll arbeitsfähig, so das Unternehmen. Denn spätestens wenn sich das Thermometer dem Nullpunkt nähere, sei auf vielen Baustellen Feierabend. Der schützende Grundputz kann nur bei Temperaturen über 5° Celsius vor Ort aufgebracht werden.

Die Ganzjahres-Putzträgerplatte des Herstellers aus Eberhardzell bringt die erste Armierungsschicht für den Außenputz bereits ab Werk mit. Dazu werden die Putzträgerplatten WALL 140 und 180 maschinell mit dem Klebe- und Armierungsmörtel UP aus dem best wood-WDVS-System beschichtet. Die 3 bis 4 Millimeter dicke Schicht erspart die Zahnspachtelung auf der Baustelle und somit auch Rüst- und Arbeitszeiten. Zudem sind die weißen Platten fünf Monate frei bewitterbar. Die unkalkulierbare Witterung verliere damit ihren Schrecken, heißt es von Herstellerseite.

Halle 3,Stand 3.411