Knapp: Verbinder modifiziert

Knapp Verbinder

Die drei- und vierseitig verdeckten Anschlüsse erfüllen alle Brandschutzanforderungen. Bild: Knapp

Mit der neuen Variante bietet das Ricon S Verbindersystem nun bis zu 100 kN Tragkraft. Damit wurde laut Hersteller eine Verbesserung um 43 Prozent erzielt.  Um ein exaktes Positionieren auch auf Industrieanlagen zu ermöglichen, wurde der Anschluss mit Einschraubmuttern ergänzt. Damit können standardisierte Bohraggregate eingesetzt werden. Außerdem ist er axiale einzusellen. Die Verbinder bieten einen hohen Vorfertigungsgrad und sind fugendicht auch auf Beton und Stahl montierbar. Die drei- und vierseitig verdeckten Anschlüsse erfüllen alle Brandschutzanforderungen.

 

Halle 7, Stand 7.129