Ladenburger: Neues Fassadenprofil

Die Holzwerke Ladenburger präsentieren auf ihrem Messestand das neu entwickelte Fassadenprofil Trendliner Kompakt. Es erweitert die bestehende Trendliner Produktfamilie.

Trendliner Kompakt

Das neue Ladenburger Profil Trendliner Kompakt

In der Fassadenanwendung lässt sich das Profil optisch kaum von einer Rhomboidschalung auf einer Unterspannbahn unterscheiden. Tatsächlich besteht es jedoch aus Nut-Feder-Brettern. Dadurch sei es zum einen sehr unkompliziert in der Montage, zum anderen biete die geschlossene Oberfläche guten Schutz vor Witterungseinflüssen, so das Unternehmen aus Bopfingen-Aufhausen zwischen Stuttgart und Nürnberg.

Weiterer Vorteil sei, dass auf eine UV-beständige Unterspannbahn verzichtet werden könne. Die Bretter stehen in den Holzarten Fichte, Tanne, Douglasie und sibirische Lärche mit jeweils farblich abgesetzten Kontrastfedern zur Auswahl, mit denen unterschiedliche Fassadenansichten möglich sind.

Halle 1, Stand 1.511