Lideko: Jetzt mit Dimmfunktion

LiDEKO_Hendrik-Amelingmeyer2

Gläser mit elektronischer Dimmfunktion sind neu im Programm der Lideko Dachschiebefenster.                             Bild: Simone Reukauf

Panoramablick und zugleich Klimatisierung: Dies wollen die neuen Dachschiebefenster des Herstellers Amelingmeyer Metallbau  zusammenbringen. Auf der Messe präsentieren die Osnabrücker unter ihrer Marke Lideko neben den Produktlinien „Classic“ und „Premium“ auch ein innovatives Sonnenschutzglas, das sich variabel dimmen lässt, um den Eintrag von Licht und Wärme optimal zu steuern.

„Einerseits wollen die Bewohner von Dachgeschossen möglichst oft einen schönen Ausblick genießen, andererseits kann eine große Glasfläche bei geschlossenen Fenstern auch zu einem Wärmestau im Innern führen. Um diese möglichen Nachteile im wahrsten Sinne des Wortes auszuschließen, setzen wir in unseren Dachschiebefenstern bei Bedarf ein neues Glas ein, das sich je nach Sonneneinstrahlung und Tagesverlauf einfach einfärben lässt. Ein Knopfdruck bei starker Sonne genügt: Das Glas wird blau, und innen bleibt es angenehm kühl“, erklärt Hendrik Amelingmeyer, der den Familienbetrieb mit seinem Bruder Axel Amelingmeyer führt.

Halle 7, Stand 7.223