Schulen: Wer mit wem?

  1. So klappt die Zusammenarbeit. Zum dritten Mal erarbeiten die Technikerklassen der Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern und der Fachschule für Bautechnik München gemeinsam die Projektarbeit. Heute haben am Veluxstand Peter Aicher und Ullrich Huth die Gruppen ausgelost:Je zwei Schüler aus München und aus Kaiserslautern planen gemeinsam ein Projekt. Im Juni muss es fertig sein. Velux unterstützt die   Zusammenarbeit.

Dachdecker-Innung Stuttgart: Klimaschutz mit Kachelmann

Ein erkälteter Wetterexperte Jörg Kachelmann war Zugpferd der PK der Stuttgarter Dachdecker Innung. Mit ihm möchten die Dachdecker auf die Bedeutung des Klimawandels hinweisen. Obermeister Andreas Ambrus betonte die Leistungen der Dachdecker als Klimaschützer. In Baden-Württemberg erwirtschaften 736 Betriebe 4610 Mitarbeiter, die pro Jahr 28.000 Objekte sanieren. Ambrus foderte die öffentliche Hand auf, Vorbild bei der Gebäudesanierung zu sein. Statistisch spart jede Dachsanierung mit im Schnitt 195 Quadratmetern Fläche rund 4,7 Tonnen CO2 pro Jahr. 

25 Jahre Aktion DACH

Alles was in der Dachbranche Rang und Namen hat, trifft sich gerade am Stand des ZVDH auf der Galerie der Halle 1.

ZVDH-Präsident Karl-Heinz Schneider begrüsste die Gäste…

 

…bevor André Büschkes eine kleine Büttenrede zur heutigen Weiberfastnacht vortrug.

 

Wieverfasteloovend: Kölsch am Donnerstag

Kölsch und Karneval – untrennbar miteinander verbunden, auch wenn die Gläser noch leer sind.

Kölle Alaaf:

Auf ein Kölsch! Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher am Messestand, die sich mit uns auf den Karneval freuen. Ab 14.00 Uhr. 

Halle 5, Stand 111