Tag der Immobilienwirtschaft: Programm vom 19.2.2014

Gebäudehülle in Zeiten der Energiewende
Lösungen – Praxisbeispiele – Entwicklungen

Halle 9, Stand 107

kostenfrei
praxisnah auf den Verarbeiter abgestimmt
begrenzte Teilnehmerkapazität
ohne Anmeldung
10:00 Uhr – 10:15 Uhr
Begrüßung – Moderation
Verlags-Marketing Stuttgart
Dieter A. Kuberski

10:15 Uhr – 11:00 Uhr
Flach- und Steildachsanierung: Energieeffizient und ökonomisch
Holger Krüger, Paul Bauder

11:00 Uhr – 11:45 Uhr
Dachstockausbau: Entwicklung mit Gewinn
Velux Deutschland
Christian Krüger

11:45 Uhr – 12:30 Uhr
Fassadenmodernisierung: Mehr als reine Kosmetik
Architektin Monika Holfeld

12:30 Uhr – 13:15 Uhr
Schnittstellen bei der energetischen Sanierung
GIH Rhein-Ruhr
Giesela Renner, Helmut Klein

13:15 Uhr – 14:00 Uhr
Diskussion

ab 14:00
Uhr Messe-Rundgang

14:00 Uhr – 14:30 Uhr
Das Dach-Gewinnspiel von Fachschriften-Verlag, IVPU und Braas

14:30 Uhr – 15:00 Uhr
VHF – Aus der Praxis für die Praxis
FVHF Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. und Henke AG
Jan Preuß, Klaus-Peter Brüggemann

15:30 Uhr – 16:00 Uhr
Die wärmebrückenfreie vorgehängte hinterlüftete Fassade und die entsprechenden Planungshilfen für das Handwerk
Maas Profile GmbH
Thomas Weiß

16:00 Uhr – 16:30 Uhr
Chancen und das Potenzial der vorgehängten hinterlüfteten Fassade für Dachdecker und Zimmerer, das Handwerk, den Handwerker am Beispiel von Vinylit Fassaden Systemen
Vinylit
Bernd Meyer

16:30 Uhr – 17:00 Uhr
Realisation von hinterlüfteten Fassaden an der Schnittstelle von Klempnerhandwerk und Fassadenbau
KME Germany GmbH & Co. KG
Dipl. Ing. Peter Hecht

17:00 Uhr – 17:30 Uhr
Trespa und andere HPL-Materialien richtig verlegen
ThyssenKrupp Plastics GmbH
Heinz-Gerd Nienhüysen

17:30 Uhr – 18:00 Uhr
Das Dach als die fünfte Fassade, Abdichtung und Gestaltungs-freiheit mit Kunststoffbahnen
Industrieverband Kunststoff, Dach- und Dichtungsbahnen e.V. (DUD)
Dipl.-Ing. Adrian Dobrat

 

Programm als pdf