Schlagwort-Archive: Fassade

DACH+HOLZ 2016 Stuttgart

DACH+HOLZ FORUM: König wirbt für mehr Sanierung

Aktuell hält Ulrich König im DACH+HOLZ Forum einen Vortrag zum Thema energetische Sanierung. Der Energieberater aus Stuttgart geht unter dem Titel „Gebäudedämmung – wider die falschen Mythen“ auf Aspekte wie Wirtschaftlichkeit ein und stellt konstruktive Lösungen vor.
Halle 7, Stand 411.

 

Metall in Halle 9

DACH+HOLZ_2016_HallenplanDie thematische Aufteilung der Aussteller in den Hallen verspricht für den Fachbesucher wie gewohnt eine leichte Orientierung und für jede Halle einen klaren Schwerpunkt:

In Halle 9 schließlich dreht sich alles um Metall, Entwässerung und Dachbahnen. Hinzu kommt das Freigelände, wo Kräne, Geräte, Anlagen, Gerüste und Spezialfahrzeuge vorgestellt werden.

DACH+HOLZ_2016_Hallenplan als pdf

 

Spengler: Würzburger arbeiten am Zwiebelturm

Die Spengler zeigen auf der DACH+HOLZ International ihr Können in einer eigenen Sonderschau auf der Galerie in Halle 1. Mitglieder der Spengler-Meisterschule Würzburg präsentieren in stündlichen Vorführungen unterschiedliche Arbeitstechniken. Geplant sind im Wechsel die Herstellung eines Wandanschlussfalzes bzw. Bündnerfalz, einer Faltenkehle, eines Fensterblechs mit Laibungsanschluss und einer gerundeten Mauerabdeckung. Zudem werden auf der Sonderschau durchgehend ein Zwiebelturm, eine Fassade oder eine Gaube bekleidet – und es können die besten Meisterstücke bestaunt werden.

Halle 1, Galerie

Holzwerke Schneider: Vorverputzt ab Werk

Wall_vorverputzt

Sie ist fünf Monate lang frei bewitterbar: die vorverputze Ganzjahresplatte von best wood Schneider. (Foto: best wood Schneider)

Die neue vorverputze WALL 140/180 der Holzwerke Schneider mache Zimmereien und Holzbauunternehmen jetzt das ganze Jahr, also auch im Winter, voll arbeitsfähig, so das Unternehmen. Denn spätestens wenn sich das Thermometer dem Nullpunkt nähere, sei auf vielen Baustellen Feierabend. Der schützende Grundputz kann nur bei Temperaturen über 5° Celsius vor Ort aufgebracht werden. Weiterlesen

Mocopinus: Neuer Trend für die Fassade

Mit den Vollholzprofilen R3D entstehen ausdrucksvolle Fassadenflächen in dreidimensionaler Optik. Bild: Mocopinus

Mit den Vollholzprofilen R3D entstehen
ausdrucksvolle Fassadenflächen in dreidimensionaler Optik.
Bild: Mocopinus

Der Holzproduktehersteller Mocopinus  stellt in Stuttgart ein neues Designkonzept mit vertikal verlegten Holzfassaden vor. Mit den Vollholzprofilen R3D entstehen reliefartige Oberflächen in einer wirkungsvollen 3D-Optik. Je nachdem, ob die Profile eher zufällig oder systematisch angeordnet werden, erhält die Fassade einen lebendigen oder gleichmäßigen Charakter.Drei unterschiedliche Profile aus langlebiger Sibirischer Lärche und Oberflächen in zwei Ausführungen bilden die Grundlage des Fassadensystems R3D. Alle Profile verfügen über eine einheitliche Nut- und Feder-Verbindung und lassen sich passgenau miteinander verbinden.

Halle 1, Stand 1.824

Hallen 1 und 3 für die Zimmerer

DACH+HOLZ_2016_HallenplanDie thematische Aufteilung der Aussteller in den Hallen verspricht für den Fachbesucher wie gewohnt eine leichte Orientierung und für jede Halle einen klaren Schwerpunkt:

In Halle 1 sind dies Holz, Werkstattausrüstung, Holzbearbeitungsmaschinen, Holzfertigbau, Befestigungen, Leitern, Gerüste und EDV.

Halle 3 ist Ausstellern aus den Bereichen Dämmung, Trockenbau, Kräne und Absturzsicherung vorbehalten.
Um die Wünsche der Aussteller nach Plätzen auf der Messe zu erfüllen, schafft die DACH+HOLZ im Jahr 2016 zusätzlich eine ganz neue Fläche: die Galerie in Halle 1, die bisher nicht genutzt wurde. Dort wird es vielfältige Aktionen der Verbände geben. Dort hat Holzbau Deutschland seinen Stand und stellt die Verbandsaktivitäten vor. Ebenfalls auf der Galerie vertreten sind das Holzbau Deutschlands Instituts, die Holzbau Deutschland Akademie, die Holzbau Deutschland Leistungspartner und die Fördergesellschaft für Holzbau und Ausbau mbH.

Die Zimmerer-Nationalmannschaft wird sich dort als amtierender Welt- und Europameister mit einem öffentlichen Training auf die Zimmerer-Europameisterschaft 2016 im Oktober 2016 in Basel/Schweiz vorbereiten.

DACH+HOLZ_2016_Hallenplan als pdf

Wienerberger: Keramische Erlebniswelt

Ein Themenschwerpunkt sind Dämmlösungen für Neubau und Sanierung sowie das Unterdach mit seinen unterschiedlichen Zusatzmaßnahmen. (Abb.: Wienerberger)

Hersteller Wienerberger präsentiert sich auf gut 400 m2 mit dem gebündelten Know-how aus der Manufaktur bis hin zu modernen Dachlösungen im keramischen und nichtkeramischen Bereich. In der Erlebniswelt auf dem Wienerberger-Messestand finden sich bei den Dachziegeln klassisch regionale Formen ebenso wie zeitgemäße Ästhetik. Weiterlesen

RHEINZINK: PV-Module auf Stehfalzdeckungen

RHEINZINK nutzt die DACH+HOLZ International, um sein optisch und technisch in die Stehfalzdec

Solar_Klemme

RHEINZINK reist mit einer neuartigen Klemme für PV-Module im Gepäck nach Stuttgart. (Foto: RHEINZINK)

kung integriertes Solarsystem vorzustellen. Als Besonderheiten des Systems streicht das Unternehmen aus Datteln heraus, dass das einfach zu montierende, dachparallele Solarsystem optisch auf dem Stehfalzdach wie eine dachintegrierte, also nicht aufgeständerte Lösung wirke. Weiterlesen

ISOVER: Vielfalt im Mittelpunkt

ISOVER_Slogan

Isover stellt die Vielfalt an Materialien bei den eigenen Produkten in den Mittelpunkt des Messegeschehens. (Bild: ISOVER)

„Die haben sie ja wohl nicht alle!“, werde sich das Messepublikum dieses Jahr fragen, vermutet ISOVER in seiner aktuellen Pressemitteilung zur DACH+HOLZ International 2016. Damit will der Dämmstoffhersteller aus Ludwigshafen die Materialvielfalt seiner Produkte rund um das Dämmen in den Mittelpunkt stellen. Weiterlesen

Creaton: Cantus, Campus und Zubehör

Das Dachzubehör wird auf dem Messestand bei Creaton im Fokus stehen. Neben den Neuheiten im Systemzubehör zeigt der Wertinger Tondachziegelhersteller den neuen Reformziegel „Cantus“, welcher in

Creaton_Messestand

Neue Lösungen für das Steildach und die Fassade präsentiert Hersteller Creaton. (Foto: Creaton)

einem breiten Farbsortiment zur Verfügung steht. Die neuen Dunstrohre werden der neuen DIN 1986-100, die aktuell finalisiert wird, entsprechen. Auch bei den Unterdachbahnen und Klebebändern hat der Hersteller einige Neuheiten im Messe-Gepäck: Für die Unterspannbahnen „Duo“ und „Trio“ wurden neue Komfortvarianten entwickelt. Die neue „Trio“ comfort extend für Dach und Fassade kann in Verbindung mit dem neuen Fassaden-Klebeband FKB auch als Fassadenbahn eingesetzt werden. Weiterlesen

Fermacell: Außen wetterfest, innen großformatig

Der Gipsfaserplattenhersteller Fermacell zeigt zur DACH+HOLZ International in Stuttgart geprüfte Systemlösungen zu Bandschutzbekleidungen für die Gebäudeklasse 4. Holzständerwände mit K260 Anforderungen können demnach auch mit einer doppelten Beplankung aus 1 x 15 mm und 1 x 18 mm Fermacell Gipsfaser-Platten ausgeführt werden. Weiterlesen

Pavatex: Neue Produkte im Dichtsortiment

Neben Holzfaserprodukten präsentiert Pavatex neue Bahnen und Bänder für die Abdichtung. Mit der Ergänzung des Dichtsortiments reagiere man auf die grosse Marktnachfrage nach sicheren und einfach zu handhabenden Dichtprodukten, heißt es von Unternehmensseite. Die diversen neuen Bahnen und Bänder würden das Dämm- und Dichtprogramm des Herstellers optimal abrunden. Weiterlesen

Inthermo: Gar nicht verkorkst

Sockelplatte von Inthermo

Mit der Kork-Sockelplatte präsentiert die Inthermo GmbH eine neue Komponente in ihrem WDVS-System.

Auf dem Stand der Inthermo GmbH findet der Messebesucher dieses Jahr eine Sockelplatte aus Backkork. Die Platte ist ab Werk mit einem Nut- und Federprofil ausgestattet, so dass sie sich an der Fassade mit der Holzfaserdämmplatte HFD-Exterior Compact versatz- und fugenfrei verbinden lässt. Weiterlesen

Fermacell: Testen und naschen

Fermacell_APP

FrAPPierend nützlich soll sie sein: die Fermacell-App. In Stuttgart können Messebesucher das selbst herausfinden.

Fermacell lädt Messebesucher ein, bei der DACH+HOLZ International die neue Fermacell-App mit mobilen Infos für Holz und Trockenbauer zu testen. Dafür gibt es dann ein Schoko-Handy zum Vernaschen. Weiterlesen

Heco Messestand

Schraubenhersteller HECO reist mit einem neuem Messestand in Stuttgart an.

Unter dem Motto „news³“ präsentiert sich der Schramberger Schraubenhersteller HECO bei der DACH+HOLZ Internationl 2016 mit einem neuen Messestand. Er ist offen, modern und mit interaktiven Informationselementen ausgestattet und biete dem Besucher zahlreiche Möglichkeiten ins Gespräch zu kommen, so der Hersteller aus dem Schwarzwald. Weiterlesen