VMZINC: Neue Lösungen für die Gebäudehülle

VMZ

Gezeigt wird auch das weiterentwickelte Stulppaneel.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts des Essener Zinkherstellers wird die Vorstellung der neuen Oberfläche AZENGAR stehen, einer Titanzink-Variante mit rauer, strukturierter Patina. In einem speziellen, industriellen Vorbewitterungsprozess wird die außergewöhnliche, gekörnte Oberfläche erzeugt, die das Licht unterschiedlich reflektiert und ganz neue ästhetische Möglichkeiten zur Gebäudegestaltung bietet. Gezeigt werden am VMZINC Messestand darüber hinaus das farbig vorbewitterte Dachentwässerungssystem inklusive Zubehör sowie das weiterentwickelte Stulppaneel.
Halle 9, Stand 9.423